Vorträge Schulhundkonferenz 2020

Wir freuen uns, dass Sandra Foltin vom TTA NRW (Tiergestützte Therapie Ausbildungszentrum NRW) unsere Schulhundkonferenz 2020 durch den Vortrag „Sinne und Wahrnehmung des Hundes und Implikationen für die Tiergestützte Arbeit“ bereichert.


Sandra Foltin hat bereits 1991 in der USA bei der Delta Society (heute Pet Partners) Tierschutzhunde in der TGI eingesetzt und ist u.a. US-Juristin, Biologin und Tierphysiotherapeutin. Sie kooperiert mit der Fakultät für Soziologie an der Universität Bielefeld und arbeitet zurzeit an ihrer Promotion mit dem Schwerpunkt Ethologie des Hundes.