WUFF-Projekt und -Sicherheitskarte

Beate Tomulla  hat seit 2004 das WUFF-Projekt entwickelt, ein Sicherheitstraining zum sicheren Verhalten bei der Begegnung mit einem Hund, das sie auch auf der 3. Schulhundkonferenz in Riedstadt im März 2018 präsentierte.

Unter anderem hat sie auch eine WUFF-Sicherheitskarte entwickelt, die übersichtlich das richtige Verhalten bei Begegnungen mit Hunden zeigt. Mit ihrer Erlaubnis dürfen wir sie hier veröffentlichen. WUFF-Sicherheitskarte

Weitere Infos zu dem Projekt sind unter www.wuff-projekt.de zu finden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*