Warum stinken nasse Hunde?

„Schuld am Gestank nasser Hunde sind Mikroorganismen, die im Hundefell leben. Sie produzieren flüchtige organische Verbindungen, die wir als übel riechende Geruchsstoffe wahrnehmen. Dabei mieft trockenes Hundefell dezent und feuchtes penetrant, weil Wasser, das aus feuchtem Fell verdunstet, die Geruchsstoffe löst und mit in die Luft nimmt.“ ….
–>  www.spektrum.de
Ein kleinteiliges Studienergebnis zu dem Thema „ist nicht leicht zusammenzufassen – jedoch macht ein komplexer Molekülcocktail, dem wie auch immer geartete, diverse chemische Reaktionen zu Grunde liegen, am Ende aus nassen Hunden stinkende.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*